Seit 25 Jahren musiziert das Orchester zusammen -

seit März 2019 gibt es Unterstützung seitens des Vereins

Wild Woodies and Friends e.V.

 

 

 

__________________________________________________

 

Der Verein "Wild Woodies and Friends e.V." engagiert sich umfassend für unsere Orchesterarbeit.

Dazu gehört u.a. die Organisation und Durchführung von Proben, Workshops, Konzerten

und weiteren Veranstaltungen, sowie deren finanzielle Absicherung.

Auch neue Mitspieler des Orchesterprojekts profitieren sofort von einem Beitritt, denn

alle Vereinsmitglieder erhalten finanzielle Vergünstigungen bei der Teilnahme der Orchesterprojekte.

 

__________________________________________________

 

Download
Beitrittserklärung "Wild Woodies and Friends e.V."
Beitrittserklärung WWaF e.V..pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Der Beitritt zum Verein ist als aktives und passives Mitglied möglich.

Familien erhalten einen Sondertarif.

Falls Sie Fragen haben - wir beraten Sie gern. 

Unter unserer Kontaktadresse  wwaf-ev@t-online.de  oder persönlich.

 

Download
Satzung WWaF e.V.
WWaF e.V._Satzung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.2 KB

 

________________________________________________________________________________________________________________

  

 Vorsitzender:   Andreas Benke

Stellvertr. Vorsitzender:   Sebastian Ocker

Schriftführerin:   Antonia Blazi

 Kassenwartin:   Irina Linnemann

 

Kontakt:   Andreas Benke  wwaf-ev@t-online.de

 

_____________________________________________________________________________________ 

 

   

 

   

 21. Juni 2019:  Altstadtfest (Johannesfeuer) Steinheim 

 

Der Verein Wild Woodies and Friends e.V. präsentiert sich beim traditionellen Altstadtfest

mit toller Musik von den Wild Woodies, den Woodies Kids und Norbert Schneider & Band.

Leider konnte das Johannesfeuer in diesem Jahr nicht entzündet werden,

da die Veranstaltung aufgrund eines Großfeuers im benachbarten Hafengebiet

um 22.00 Uhr abgebrochen werden musste.

Jedoch konnte der Verein bis zu diesem Zeitpunkt die vielen Besucher (beim ersten offiziellen Auftritt)

mit einem dekorativen Stand, leckeren Getränken und freundlichen motivierten Helfern

auf ganzer Linie überzeugen.

 

 

_____________________________________________________________________________________